Erste Übersicht / Einsatzbereich

Navigation:  »No topics above this level«

Erste Übersicht / Einsatzbereich

Return to chapter overviewNext page

Xpert-Timer Mobil ist eine Projektzeiterfassung für unterwegs. Sie soll den Anwender dabei unterstützen zu verfolgen, auf welche Tätigkeit wie viel Zeit der Gesamtarbeitszeit angefallen ist. Zur Dokumentation der Zeit stehen vier Ebenen zur Verfügung:

1.) Die Kundenebene

2.) Die Hauptprojektebene

3.) Die Unterprojektebene

4.) Die Aufgabenebene

hauptprojekt_unterprojekt

Die Kunden- und Unterprojektebene ist dabei nicht zwingend. Sie können auch rein mit einer Projektebene arbeiten. Standardmäßig ist die Unterprojektebene deaktiviert. Die Aufgabenebene ist bei Geräten mit einer geringeren Auflösung als 480 Punkte in der Höhe standardmäßig deaktiviert. Um diese zu aktivieren müssen Sie eine Einstellung in den Systemeinstellungen vornehmen.

Xpert-Timer Mobil eignet sich perfekt zur projekt- oder tätigkeitsbezogenen Auftragszeiterfassung.

Wo wird Xpert-Timer Mobil eingesetzt

Hier einige Beispiel-Einsatzbereiche:

"Der Consultant"

Beratungszeit wird meist auf Stundenbasis abgerechnet. Um dem Kunden eine genaue Auflistung der Beratungszeiten der Rechnung beizulegen, ist eine genaue Erfassung der Beratungszeit notwendig. Mit dem Xpert-Timer Mobil kann zu jedem Zeitstempel in Kommentar erfasst werden, welcher auch auf dem Report erscheint.

"Der Außendienstmitarbeiter"

Bei mehreren Kundenbesuchen am Tag macht es Sinn, die entsprechende Zeit beim Kunden und die Gesprächsnotizen in einem System zu erfassen. Mit dem Xpert-Timer Mobil können Sie ein Projekt "Beratung vor Ort" anlegen, dies einem Kunden zuordnen und die Gesprächsnotizen im entsprechenden Zeitstempel hinterlegen. Zurück im Unternehmen können Sie die erfassten Daten als .csv exportieren und weiter verarbeiten. Verlangt das Unternehmen einen Einsatznachweis, können Sie den täglichen Report auch per E-Mail an den Vorgesetzten schicken.

"Der Techniker"

Oft werden Techniker von unterschiedlichen Unternehmen zum Einsatz vor Ort gebucht. Auch Remote Desktopverbindungen fallen in den Bereich des Netzwerktechnikers. Um hier einen Überblick über die geleisteten Stunden, an unterschiedlichen Projekten zu behalten, lohnt sich der Einsatz von Xpert-Timer Mobil. Eine Besonderheit: Im Xpert-Timer können Sie auch mehrere Zeitstempel auf die gleiche Uhrzeit buchen, sollten Sie tatsächlich an zwei unterschiedlichen Dingen zur gleichen Zeit arbeiten. Zwar läuft die Stoppuhr nur für ein Projekt, aber die Zeit für das zweite Projekt können Sie manuell nachtragen.

"Zur Selbstkontrolle"

Oftmals wird der Xpert-Timer Mobil rein zur Selbstkontrolle eingeführt. Wie viele Stunden arbeite ich tatsächlich produktiv? Wie viele Stunden bin ich am Telefon? Wie lange dauert eine Recherche? Solche Fragen können Sie mit dem Xpert-Timer Mobil beantworten.

"Auf der Baustelle"

Die Aufgabenebene eignet sich hervorragend, um Tätigkeiten an Mitarbeiter zu übergeben, die abgearbeitet werden müssen. Die Zentrale im Unternehmen kann jedem Mitarbeiter bestimmte Aufgaben zuweisen und an das Mobilgerät übertragen. Nach Fertigstellung der Tätigkeit, wird der Status zurück an die Zentrale gesendet, die sich dann mit der Abrechnung der Stunden beschäftigen kann.

Funktionsübersicht

Hier eine Übersicht über die Funktionen des Hauptbildschirms beim Start des Xpert-Timer.

Hinter Knöpfen mit einer grauen Ecke verbergen sich weitere Funktionen wenn Sie diese drücken und halten.

hauptfenster_erklaerung